refbejuso

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
031 340 24 24
kommunikation@refbejuso.ch

Altenbergstrasse 66
Postfach
3000 Bern 22




Sommersynode 2019

Die Sommersession der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn findet am Montag und Dienstag, 20./21. Mai, im Grossratssaal im Rathaus Bern statt. Die Verhandlungen beginnen an beiden Tagen um 08.30 Uhr und sind öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Debatten von der Zuschauertribüne aus mitzuverfolgen. Die Sommersynode beschäftigt sich unter anderem mit der Jahresrechnung, dem Tätigkeitsbericht oder mit der Kreditzusage für die Wiederholung des wunderbaren Anlasses «Lange Nacht der Kirchen».
Unterlagen der Geschäfte der Sommersynode 2019


Sozialhilfegesetz

Am 19. Mai haben die bernischen Stimmberechtigten über das revidierte Sozialhilfegesetz abgestimmt.Die Landeskirchen des Kantons Bern und die jüdischen Gemeinden Bern und Biel, gemeinsam vertreten in der interkonfessionellen Arbeitsgruppe Sozialhilfe (IKAS), stellen sich klar gegen die vom Grossen Rat beschlossene Revision.
Weitere Informationen

Solidarität bis zum Ende

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat eine Position zu pastoralen Fragen rund um den assistierten Suizid veröffentlicht. Es ist ihm wichtig, Pfarrerinnen und Pfarrer in der schwierigen Tätigkeit zu unterstützen. Die Kirchen setzen sich für eine Gesellschaft ein, in der niemand als Last empfunden wird, sondern wo jede und jeder sich getragen wissen darf durch eine umfassende Solidarität.


 

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.